Angebot der VHS Hersbrucker Land in Engelthal

TN-Gebühr jeweils 8€
Anmeldung über VHS1@hersbruck.de

 

Vogelstimmenwanderung für Einsteiger

Engelthal, Treffpunkt: Reschenbergstr. am Friedhof

So, 18.03. 2018, 9.00– 10:30 Uhr

Ausrüstung: Fernglas (!), robustes Schuhwerk, warme Kleidung

Das zeitige Frühjahr ist die beste Zeit, um die heimischen Vogelarten und –stimmen kennen zu lernen. Vor dem Laubaustrieb lassen sich die Vögel gut beobachten und die Stimmenvielfalt ist noch relativ übersichtlich. Mit den zurück kehrenden Zugvögeln kommen im März beinahe täglich neue Stimmen hinzu. Die Teilnehmer lernen typische Arten in Siedlung, Wald und Flur kennen und erhalten Tipps für eigene Beobachtungen.

 

Spechte

Engelthal, Treffpunkt: Reschenbergstr., Friedhof

So, 25.03.2018, 8.30– ca. 10.30 Uhr

Ausrüstung: Fernglas (!), robustes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Wussten Sie, dass in Mitteleuropa nördlich der Alpen 7 Spechtarten vorkommen?

Allesamt finden in Engelthal geeigneten Lebensraum. 6 von ihnen sind jetzt bei der Balz zu hören und gut zu beobachten. Die alten Eichen der ehemaligen Hutanger spielen dabei eine tragende Rolle.

 

„ Vielfalt erleben und schmecken“– Wildkräuterspaziergang

Engelthal, Treffpunkt: Wilibaldskapelle

So, 15.04.2018, 14:00-16:00 Uhr

Ausrüstung: robustes Schuhwerk, evtl. Lupe, evtl. Bestimmungsbuch

Rund um Engelthal ist die Landschaft noch vielfältig. Wir finden dort viele schmackhafte Wildpflanzenarten die wir  einfach zur Ergänzung unseres Speiseplans nutzen können.

Die Teilnehmer lernen die Pflanzen mit ihren typischen Merkmalen kennen und erfahren mehr über Inhaltsstoffe und kulturelle wie ökologische Bezüge.